Sie befinden bei: » Silvester mit den Kindern ? ?. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Silvester mit den Kindern ? ? Auf interestshare.de findest du....

Silvester mit den Kindern ? ?

Eltern Home Ratgeber Nov 21, 2017 | show | view 510



Eine kleine Familie freut sich auf SilvesterDas neue Jahr steht vor der Tür und neue Vorsätze werden ausgesprochen. Am 31. Dezember findet natürlich auch Silvester statt und für die Eltern aber auch für die Kinder ist dies unglaublich aufregend. Ab einem gewissen Alter bekommen die Kinder das Silvesterfest auch richtig mit und realisieren so einiges. Somit ist es ein wunderbares Gefühl, wenn man gemeinsam, das neue Jahr willkommen heisst. Aber wie feiert man mit Kleinkindern Silvester, ohne das es stressig endet?

 

Familien mit Kinder einladen

Hat man sich vorgenommen Silvester zu hause zu verbringen, so ist es eine schöne Idee, wenn man Freunde einlädt, die auch Kinder haben. So haben die Kleinen jede Menge Spaß und können gemeinsam Spielen. Sind die Kinder noch recht klein, so dass sie es bis Mitternacht nicht aushalten, können die Eltern sie dann gemeinsam schlafen legen. Danach können dann die Eltern, ohne die Kleinen,noch etwas genießen und in das neue Jahr gemeinsam reinfeiern. Hier sollten sie aber darauf achten, dass die Musik nicht zu laut ist und auch nicht zu viel Alkohol getrunken wird. So haben sie alles unter Kontrolle und auch hören sie die Kleinen, wenn irgendwas ist.

 

Mittagsschlaf ist ein Muss

Möchten die Kleinkinder bis Mitternacht durchhalten, so ist ein ausgiebiger Mittagsschlaf Pflicht. Hier tanken die Kleinen aber auch die Eltern jede Menge Energie und sind dann fit bis zur Silvesternacht. Sich mit den Kindern schlafen legen ist eine wunderbare Idee und so kommen alle ein wenig zur Ruhe. Danach sind alle ausgeschlafen und können sich auf Silvester vorbereiten.

 

Mit Kleinkinder auswärts feiern bedeutet Stress

Hat man keine Lust in den eigenen vier Wänden zu feiern, gibt es jede Menge Möglichkeiten. In diversen Restaurants oder Hotels werden Silvesterfeiern angeboten. Hier sollte man sich schon rechtzeitig um eine Reservierung kümmern, da die Plätze sehr rar sind. Jedoch sollte man auch daran denken, dass das mit Kleinkindern ziemlich stressig werden kann. Wie man weiss, sitzen Kinder nicht stundenlang an ihren Plätzen. Sie möchten die Umgebung erkundigen und auch halten sie einen auf Trap. Des Weiteren kommen die Eltern somit auch nicht zur Ruhe. Hier sollte man sich genau überlegen, ob diese Wahl die richtige ist.

 

Fondue oder Raclette

Zuhause ist es doch eigentlich am schönsten und es gibt so viele lustige Dinge, die man an Silvester machen kann. Fondue oder Raclette gehören zu Silvester einfach dazu und ist für die ganze Familie super geeignet. Auch die Kleinen finden Fondue oder Raclette super toll und gemeinsam kann schlemmen, naschen und selbst entscheiden, was gegessen wird.



Tags #Enkelkinder #Familien #Familienhotels #Familienurlaub #Fondue oder Raclette #Kinder #Mit Kleinkinder auswärts feiern bedeutet Stress #Silvesterfest

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar