Sie befinden bei: » Saftige Lammkotlettes. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Saftige Lammkotlettes Auf interestshare.de findest du....

Saftige Lammkotlettes

Grill Rezepte Home Rezepte Apr 01, 2017 | show | view 2655



Saftige LammkotlettesVon Hähnchen und Pute bis hin zu Garnelen und Gemüse – Eigentlich kann man alles auf den Grill legen und es schmeckt fantastisch. Wenn es bei uns in der Familie los geht, dann sind wir eine große Mannschaft, die gerne Zeit miteinander verbringt. Hier kommen Familie, Freunde auch Nachbarn zusammen. Es ist eine schöne Zeit, die man miteinander verbringt und neben gutem Essen, wird gelacht und gequatscht.

 

Neben Hähnchenbrust, esse ich auch gerne Lammkoteletts. Zum einen weil sie super saftig sind und zum anderen, liebe ich den leichten Fleischgeschmack. Auf dem Grill schmecken sie allerdings noch Tausendmal besser als in der Pfanne. Gerne möchte ich euch mein Lieblingsrezept verraten, was ich jedes Jahr erneut anwende. Es ist leicht in der Zubereitung und am Ende freuen sich alle darüber. Dazu esse ich gerne warmes Brot aber auch Salate, Grillgemüse und raffinierte Dips passen hervorragend dazu.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Lammkoteletts
  • 10 mittelgroße Karotten
  • 3 rote Paprikaschoten
  • 3 gelbe Paprikaschoten
  • 1 Zucchini

Für die Marinade

  • 500ml Sonnenblumenöl
  • 3 Zwiebeln
  • 10 Knoblauchzehen
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Rosmarinzweige

 

Zubereitung:

Damit das Lammfleisch saftig und zart wird, lege ich es über Nacht in meine Lieblingsmarinade ein. Diese Marinade verwende ich fast immer, da sie super lecker ist und ich diese feine Knoblauch-Note mag. Hierzu gebe ich das Öl in einen großen Behälter. Der Behälter sollte auf jeden Fall groß genug sein, so dass die Koteletts genug platz darin haben. Anschließend halbiere ich die Zitrone und gebe den Saft der halben Zitrone dazu. Den Knoblauch schälen und in grobe Scheiben schneiden. Danach die Zwiebel schälen und grob schneiden. Nur noch würzen, Lorbeerblätter und Rosmarin dazu geben und die Koteletts hineingeben. Das ganze wird nun gründlich verrührt, so dass alles gut vermengt ist. Frischhaltefolie über den Behälter geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch wird am Ende super zart und man muss kaum noch kauen. Lecker!

 

Wie schon erwähnt, könnt ihr jede Beilage dazu nehmen, die ihr gerne habt. Ich wähle dazu Grillgemüse, dass natürlich auch auf den Grill kommt. Karotten und Paprikaschoten stehen bei mir ganz oben auf der Genussliste, da sie einen herrlichen Geschmack erhalten. Die Karotten werden gründlich gewaschen geputzt und nach Belieben auch geschält. Jedoch finde ich sie mit Schale ziemlich lecker. Das Möhrengrün bitte dran lassen und nur etwas kürzen. Nun die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen und in dicke Streifen schneiden. Zum Schluß die Zucchini gründlich putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

 

Um das Gemüse noch ein wenig besser vorzubereiten, könnt ihr es mit Salz und Pfeffer würzen. Eine weitere Idee ist es, ein wenig von der Marinade heraus zunehmen und das Gemüse damit einzustreichen. Hier bekommt das Gemüse einen gigantischen Geschmack und der Rosmarin rundet das ganze raffiniert ab. Zum Schluß die Koteletts auf den Grill legen und das Gemüse ebenfalls. Guten Appetit!



Tags #Familie #feier #fisch #fleisch #freunde #garnelen #Gemüse #grill #grillen #grillgemüse #grillrezepte #hähnchen #Karotten #lamkotelett #lamm #lammfleisch #lammkoteletts #leckere rezepte #lorbeer #marinade #marinieren #nachbarn #Paprikaschote #Rezepte #rosmarin #rosmarinzweige #Saftige Lammkotlettes #spieße #Zucchini #zwiebeln

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar