Sie befinden bei: » REWE-Rückruf in Bayern: Erhöhte Menge an Ergotalkaloide in Mehl – Kann zu Halluzinationen führen. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » REWE-Rückruf in Bayern: Erhöhte Menge an Ergotalkaloide in Mehl – Kann zu Halluzinationen führen Auf interestshare.de findest du....

REWE-Rückruf in Bayern: Erhöhte Menge an Ergotalkaloide in Mehl – Kann zu Halluzinationen führen

Home News Ratgeber Wissenswertes Jul 11, 2019 | show | view 235



Die bekannte Supermarkt-Kette Rewe ruft in Bayern ein Rioggenmehl zurück. Hier besteht eine akute Gesundheitsgefahr und wurde auch schon sofort aus dem Sortiment genommen.

Hierbei handelt es sich um folgendes Produkt:

  • Produktbezeichnung: Mehlzauber Roggenmehl 1150 GQB
  • EAN: 4260039760313
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 17.07.2020
  • Füllmenge: 1 Kg

Das Mehl ist ausschließlich in Bayern erhältlich. In dem Roggenmehl wurde eine erhöhte Menge an Alkaloide gefunden, die sich hauptsächlich im Mutterkorn befindet, das auf Getreideähren und Gräsern wächst.

Alkaloide können für den Menschen gefährlich sein und folgende gesundheitliche Folgen mit sich bringen:

  • Übelkeit
  • Bluthochdruck
  • Kopfschmerzen
  • im schlimmsten Fall auch Halluzinationen

Kunden können das Produkt, auch ohne Vorlage des Kassenbons, zurückgeben. Ihnen wird der gesamte Kaufpreis erstattet.



Tags #Ergotalkaloide #mehl #mehl rückruf #Mehlzauber Roggenmehl 1150 GQB #rewe mehl rückruf #rewe rückruf #roggenmehl #Wissenswertes

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar