Sie befinden bei: » Pumps – Die Stars unter den High Heels. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Pumps – Die Stars unter den High Heels Auf interestshare.de findest du....

Pumps – Die Stars unter den High Heels

Home Lifestyle Dez 26, 2018 | show | view 353



Sie sind schön, feminin und sexy – die Rede ist von Pumps.

Bildquelle: Pixabay.com

Pumps gehören zu den absoluten Must-Have´s und man sollte, als Frau, mindestens zwei Exemplare im Schrank haben. Aber wieso sind sie so beliebt und begehrt? Diese Frage ist eigentlich relativ einfach zu beantworten. Zum einen sieht man in Pumps IMMER gut aus und zum anderen zaubern sie im nur wunderschöne Beine.

Christian Louboutin gehört zu den berühmtesten Schuhdesigner der Welt. Jeder liebt seine anmutigen und umwerfenden High Heels. Vor allem die schönen Pumps, mit der roten Sohle, sind kaum zu überbieten. Im Endeffekt kann man Pumps immer wählen und wenn man ausgehen möchte, sind sie wohl die beste Wahl. Zum Beispiel an Silvester kann man sie tragen und man sieht darin definitiv genial aus. Aber wie kann man sie am besten kombinieren und was muss man beachten, wenn man sich neue Pumps zulegen möchte? In diesem Artikel erfährt ihr alles über die Welt der Pumps.

 

Klassisch oder gewagt?

Pumps sind die besten Freunde jeder Frau und das ist auch gut so.

Bildquelle: Pixabay.com

Egal ob Business-Event, Geburtstagsparty oder Silvesternacht – mit Pumps kann man nie was falsch machen und sie sind immer eine gute Auswahl. Die Beine wirken durch die Pumps länger und schlanker. Zudem hat man immer einen eleganten Gang auf Lager. Natürlich ist es immer eine Frage des Geschmacks, welche Farbe man letzendlich wählt. Eine Sache ist aber ganz klar – mit einem klassischen Schwarz kann man nichts falsch machen. Diese Farbe ist elegant und zeitlos zu gleich. Des Weiteren kann man sie zu verschiedenen Veranstaltungen anziehen. Sowohl zu einem geschäftlichen Meeting als auch zu einer langen und heißen Partynacht. Wer es doch etwas wilder haben möchte, der kann dann natürlich auch noch eine andere Farbe wählen. Hier hat man definitiv eine gigantische Auswahl, die zum Verlieben schön sind. Von anmutigem Rot, auffälligem Neon-Gelb bis hin zum sympathischen Royalblau oder ein Exemplar mit Nieten und Strass – eins ist schöner als das andere.

 

Hoch hinaus?

Hat man sein Favorit gewählt, so kann man auch noch die Höhe des Schuhs wählen. Einige Damen lieben es besonders hoch. Hier kann der Hacken auch gern man 14cm hoch sein. Solch eine Höhe ist sehr gewagt aber für eine geniale Partynacht einfach unverzichtbar. Für den Alltag oder für die Arbeit darf es ruhig etwas niedriger sein. Hier gibt es wunderschöne Pumps schon mit 8 oder 10cm. Und wer es sehr niedrig möchte, der kann Pumps mit 2cm oder 4cm aussuchen. Für jedes Bedürfnis und für jede Gelegenheit gibt es passende Pumps.

 

Kombinationstalent pur!

Wie kombiniert man die Pumps richtig? Naja, dafür gibt es eigentlich kein Patent oder Rezept aber ein paar Tipps kann man immer gebrauchen. Es ist erstmal abhängig davon wohin man gehen möchte bzw. was für ein Event stattfindet. Soll es in einen angesagten Club gehen, so kann man ruhig die ganz hohen Pumps wählen. Auch dürfen diese dann sehr auffällig sein. Soll es eher was geschäftliches werden, so sollte man dezente Pumps in Schwarz wählen. Dazu einen eleganten Hosenanzug oder ein knielanger Rock. Wer noch mehr Inspirationen braucht, der kann sich auf Instagram oder auf diversen Fashionblogs selbst ein Bild von machen.

 

 



Tags #fashion #gewagte pumps #hackenschuhe #high heels #lifestyle #mode #partynacht #pumps #Silvester #stöckelschuhe #styles

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar