Sie befinden bei: » Mein Kind möchte Verantwortung übernehmen! ? ?. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Mein Kind möchte Verantwortung übernehmen! ? ? Auf interestshare.de findest du....

Mein Kind möchte Verantwortung übernehmen! ? ?

Eltern Home Ratgeber Jan 18, 2017 | show | view 1046



zwei Schulkinder beim berqueren einer StraeAb einem gewissen Alter möchten die Kinder über ihre Grenzen hinaus schreiten. Kinder entwickeln sich rasend schnell und für die Eltern ist dies immer wieder ein neues Abenteuer. Auch in Sachen Verantwortung möchten sich die Kleinen gerne von ihrer besten Seite zeigen und auch unter Beweis stellen. Irgendwann kommt der Tag, wo sich das Kind auch äußert und über das Thema „Verantwortung“ spricht. Meist schauen die Eltern ziemlich verblüfft und haben Angst, dass sich die Kinder zu viel zumuten. Wie geht man damit um, wenn ein Kind Verantwortung übernehmen möchte?

 

Kleine Aufgaben steigern das Selbstbewusstsein

„Mama, ich will den Tisch decken“- Zugegeben, wenn man solch einen Satz hört, kann man eigentlich nur stolz sein. Man freut sich tierisch, dass das Kind Selbständig werden möchte und man will dem Kind am liebsten alles zutrauen. Jedoch zögert man und hat Angst, dass sich das Kind wehtut oder ähnliches. Aber es gibt einen Fehler, den die Eltern immer wieder machen : Sie trauen dem Kind kaum was zu. Es wäre doch eine schöne Idee, wenn die Kleinen auch ihre eigenen Erfahrungen machen dürfen und man ihnen kleine Aufgaben erteilt. Egal ob die Teller auf den Esstisch platzieren, das eigene Kinderzimmer aufräumen oder die Pappe in den Mülleimer legen – Kleine Aufgaben machen den Kindern Freude und sie fühlen sich wichtig.

 

Aus Fehlern lernenErfahrung sammeln kinder

Natürlich muss das Kind eigene Erfahrungen sammeln. Allerdings sind die Erfahrungen nicht immer leicht und manchmal machen die Kleinen auch Fehler. Meistens ärgern sie sich sehr, da sie am liebsten alles richtig machen wollen. Jedoch gehört das dazu und nur aus Fehlern können die Kinder etwas dazu lernen. Und wenn mal ein Glas oder ein Teller kaputt gehen, dann ist dies im ersten Moment zwar ärgerlich aber es gehört dazu. Auch müssen die Eltern damit erstmal umgehen können und statt meckern und kritisieren, muss den Kindern erklärt werden, dass es einfach dazu gehört.

 

Stolz sein ist immer wichtig

spielen mit der FamilieMacht ein Kind etwas richtig oder hat von alleine Verantwortung übernommen, so sollte man das Kind auf jeden Fall loben und ihm dies auch zeigen. Stolz sein ist hier genau richtig und für das Kind ist dies eine wunderbare Sache, die sich positiv auf die Zukunft auswirken kann. Das Kind lernt dadurch selbstbewusster durchs Leben zu gehen und umso mehr steigt die Motivation auf mehr Verantwortung. Bald merken die Eltern, dass das Kind ein höheres Pflichtgefühl entwickelt und darauf sollten die Eltern stolz sein



Tags #Erfahrungen #Kind eigene Erfahrungen #Kind Selbständig werden #Kinder Verantwortung übernehmen #Selbstbewusstsein #Verantwortung übernehmen

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar