CHIP-Logo


Sie befinden bei: » Mandarinen Spinat Smoothie mit Drachenfrucht ? ?. Auf Interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Mandarinen Spinat Smoothie mit Drachenfrucht ? ? Auf Interestshare.de findest du....

Mandarinen Spinat Smoothie mit Drachenfrucht ? ?

Home Smoothies Feb 03, 2017 | show | view 1864



Mandarinen Spinat Smoothie mit DrachenfruchtDer Spinat, der in dem Smoothie enthalten ist, enthält unglaublich viel Eisen. Aber auch an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Zink, Kalzium und Kalium mangelt es nicht. Des Weiteren kurbelt der Spinat den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem, die Abwehrkräfte und die Muskulatur. Auch hilft Spinat bei Verdauungsbeschwerden, Rückenschmerzen, Migräne und beugt Rheuma, Arthrose und Arthritis vor. Aber auch die exotische Drachenfrucht ist voller gesundheitsfördernder Eigenschaften. Sie hilft vor allem bei Verstopfungen und Verdauungsproblemen und ist reich an Vitamin C, Vitamin E, Eisen, Kalzium, Kalium und Zink. Dazu kommt noch, dass sie die Zähne stärkt, das Bindegewebe aufbaut und Schmerzen lindert.

 


Zutaten für 6 Gläser:

  • 1 Dose Mandarinen
  • 1 Handvoll Baby-Spinat
  • 3 helle Drachenfrüchte
  • 3 Baby-Bananen
  • 450 ml kaltes Wasser

 

Zubereitung:

  • Zuerst werden die Mandarinen aus der Dose entnommen und durch ein Sieb gegeben. Dabei das Fruchtwasser auffangen.
  • Währenddessen den Baby-Spinat waschen, putzen und grob hacken.
  • Nun die Drachenfrüchte schälen, waschen und das Fruchtfleisch grob würfeln.
  • Anschließend die Bananen schälen und in dicke Scheiben schneiden.
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  • Zum Schluss den Smoothie in die Gläser füllen und sofort servieren.


Tags #Arthritis #Arthrose #Baby Bananen #Drachenfrüchte #Eisen #Kalium #Kalzium #Mandarinen #Migräne #Rheuma #Rückenschmerzen #Smoothie #Smoothie Rezepte #Verdauungsbeschwerden #Vitamin C #Vitamin E #Zink

whatsapp twitter facebook


Kommentar schreiben




Kommentar