Sie befinden bei: » Lederjacken – Rock it Baby!. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Lederjacken – Rock it Baby! Auf interestshare.de findest du....

Lederjacken – Rock it Baby!

Home Lifestyle Jan 01, 2019 | show | view 376



Egal ob Frühling, Herbst oder Winter – eine Lederjacke zu besitzen ist immer eine gute Wahl und gehört definitiv zum modischen Inventar.

Bildquelle: Pixabay.com

Lederjacken sind ziemlich cool, besonders modern und haben einen rockigen Touch. Vor allem gibt es so schöne Modelle, einzigartige Farben und man kann mit ihnen tolle Looks kreieren.  Möchte man sich eine neue Lederjacke kaufen, so gibt es jede Menge Auswahl. Aber man sollte schon vorab überlegen, was man genau für ein Modell möchte. Vor allem auch was das Preisliche anbelangt, gibt es hier einige Unterschiede. Hat man aber erstmal seine potenzielle Lieblings-Lederjacke gefunden, so möchte man sie nie wieder hergeben. Die Lederjacke ist halt ein Begleiter für die Ewigkeit und besonders zeitlos.

 

 

Kunstleder oder Echtleder

Das Thema Echtleder ist eine heikle Angelegenheit. Hier kann man entweder für Ja oder Nein tippen – Ein dazwischen geht nicht. Für viele ist Echtleder ein absolutes No-Go und kommt für sie überhaupt nicht in Frage. Der moralische Aspekt ist einfach zu groß und das schlechte Gewissen lässt grüßen. Andere wiederum bestehen darauf und für sie kommt nichts anderes in die Einkaufstüte. Natürlich kann man das Thema ausweiten aber wir möchten euch ja gute Alternativen nennen. Mittlerweile gibt es unglaublich schöne Lederjacke, die aus Kunstleder hergestellt werden. Hier kann man, ohne schlechtes Gewissen, zugreifen und den Charme der Lederjacken genießen. Sie sehen absolut bezaubernd aus und die Modelle sind einfach zum Verlieben. Somit muss man nicht zwingend zu echtes Leder greifen, wenn man sich etwas schönes gönnen möchte.

Farbenfroh oder klassisch

Da sich die Welt der Lederjacken stark weiterentwickelt hat, kann man hier viele tolle Farben und Nuancen finden. Von Khaki, Senfgelb und Knallrot bis hin zu Royalblau oder Grau – Lederjacken erstrahlen in vielen schönen Farben. Hier hat man eine gigantische Auswahl und runden das Outfit perfekt ab.  Das besondere ist, dass man somit seinen Look echt aufwerten kann und man dadurch einfach mega cool aussieht. Mit einer farbigen Lederjacke braucht man eigentlich kaum noch auffällige Accessoires – ist das nicht toll? Wer es eher klassisch möchte, der kann natürlich auch eine schwarz oder weiße Lederjacke wählen. Hier kann man ebenfalls nichts falsch machen. Es gibt aber auch Möglichkeiten, wie man seine schwarze Lederjacke aufpimpen kann. Mit ein paar Spikes oder Nieten hat man im Nu eine super coole Lederjacke gezaubert, die den WOW-Effekt gleich mitbringt. Mittlerweile kann man solche Exemplare aber auch kaufen. Eine wirklich raffinierte Sache, die jede Jacke zum Hingucker bringen kann.

 

Mit dem gewissen „Etwas“

Neben Spikes und Nieten gibt es aber noch mehr Möglichkeiten, wie man seine Jacke wundervoll verschönern kann. Mit herrlichen Verzierungen und aufwendigen Stickereien kann man einer Lederjacke nicht mehr widerstehen. Diese Modelle sind besonders auffallend aber echt schön gemacht. Besonders bei Luxus-Lederjacken findet man geniale Modelle, die schon wie ein Kunstwerk aussehen. Zwar kosten sie ein wenig mehr aber sie sind definitiv eine gute Investition. Jedoch haben Modeketten wie Zara, Mango oder auch H&M solche Exemplare auch auf den Markt gebracht und so kann man sich auch Lederjacken kaufen, die bezahlbar sind. In Sachen Styling hat man eine Menge Freiraum, da man hier unendliche Looks kreieren und kombinieren kann. Von Jeanshose und Sweater bis hin zu Lederleggings und Lederrock – mit einer Lederjacke liegt man immer auf der richtigen Seite.

 

 



Tags #fashion #h&m #Jeanshose #klassisch #leder #lederjacke #lederleggings #lederrock #look #Mango #mode #nieten #Outfit #rocknroll #spikes #styles #styling #sweater #zara

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar