Sie befinden bei: » Kürbis Ingwer Suppe. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Kürbis Ingwer Suppe Auf interestshare.de findest du....

Kürbis Ingwer Suppe

Gesunde Küche Home Rezepte Okt 03, 2018 | show | view 141



Kürbis SuppeDer Herbst ist angekommen und zeigt sich von seiner ganz besonderen Seite. Diese frische und farbenfrohe Jahreszeit lädt zum Kuscheln ein und somit möchte man es sich, in seinen eigenen 4 Wänden, selbstverständlich gemütlich machen. Neben XXL-Wolldecke, entspannter Atmosphäre und einem guten Film, soll es auch was leckeres zu essen geben.

 

Suppen sind hier die besten Alternativen und sättigend wirken sie ebenfalls. Zudem gibt es wunderbare Rezepte, die schonend für den Magen sind und man davon einfach nicht genug bekommt. Wie wäre es denn mit einer köstlichen Kürbissuppe, die mit Ingwer verfeinert wird? Eine gute Idee!

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 mittelgroßen Hokkaido Kürbis
  • 5 Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 2L Gemüsebrühe
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Salz und Pfeffer
  • Öl zum Anschwitzen

Zubereitung:

  • Zuerst den Kürbis halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln.
  • Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden.
  • Nun die Karotten schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  • Anschließend die Zwiebeln schälen und halbieren.
  • Den Knoblauch ebenfalls schälen und halbieren.
  • Danach den Ingwer schälen, gut putzen und fein hacken.
  • In einem großen Topf reichlich Öl erhitzen und alle Zutaten, für etwa 15 Minuten, anschwitzen.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen und für etwa 35-45 Minuten köcheln lassen.
  • Den Topf von der Herdplatte nehmen und mit einem Stabmixer pürieren.
  • Zum Schluss gut würzen, mit Ingwer abschmecken und sofort servieren.


Tags #bunte blätter #Gesunde Ernährung #gesunde küche #gesunde rezepte #Herbst #herbstsuppe #hokkaido kürbis #Ingwer #jahreszeit #Karotten #kartoffeln #kürbis #kürbis ingwer suppe #kürbissuppe #möhren #suppe #xxxl wolldecke

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar