Sie befinden bei: » Kirschkompott. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Kirschkompott Auf interestshare.de findest du....

Kirschkompott

Home Rezepte schnelle Gerichte Jan 31, 2018 | show | view 1044



kirsch-gruetze-1Lust auf ein selbst gemachtes Kirschkompott? Dieser lässt einen auch im tiefsten Winter nach einem warmen Sommertag träumen und schmeckt einfach himmlisch. So lasst euch doch einmal inspirieren und  probiert unser Rezept aus. Dieses Kirschkompott ist schnell zubereitet und im Geschmack  zugleich fruchtig und süß. Zudem passt er sehr gut in Kombination mit Waffeln, Pfannkuchen, Pudding und Co.. Wie dieses rezept funktioniert könnt ihr hier weiterlesen.

 

 

Zutaten: für 4 Portionen

  • 1 kg Kirschen
  • 150 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Packung Vanillezucker

 

Zubereitung: Dauer ca. 20 Minuten

  • Die Kirschen waschen und anschließend entsteinen
  • Nun einen mittel-großen Topf auf dem Herd stellen
  • Dann 250 ml Wasser und Zucker in den Topf geben und dies zum Kochen bringen
  • Sobald der Zucker sich aufgelöst hat, die Kirschen hineingeben
  • Bei geringer Temperatur etwa 20 Minuten den Inhalt köcheln lassen
  • Nebenbei die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren – am besten in einer kleinen Schüssel
  • Diese Mischung in dem Kompott geben und binden
  • Alles nochmals miteinander verrühren
  • Je nach Geschmack kann man den Kompott mit etwas Vanillezucker nachsüßen
  • Und schon kann man das Kirschkompott in tiefe Teller oder in kleinen Schüsseln verteilen und servieren

 

Tipp:

Das Kirschkompott passt ideal zu Waffeln, Pfannkuchen, Pudding, Griesbrei, Milchreis oder Vanilleeis. Oder man kann dieses Kompott-Rezept auch mit tollen Gewürzen aufwerten, z.B.: Zimt, Pigment, Honig statt Zucker, Glühweingewürz, abgeriebene Schale einer Zitrone oder Orange.

 

 

weitere Rezepte zum Ausprobieren:



Tags #20 Minuten #4 Portionen #fruchtig #Gewürzen #Griesbrei #Kirschen #Kirschkompott #Milchreis #pudding #rezept #schnell zubereitet #Süß #Tipp #Vanilleeis #waffeln #Winter #Zubereitung #Zutaten

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar