>

Sie befinden bei: » Jeansjacke – Seit Jahrzehnten im Trend. Auf Interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Jeansjacke – Seit Jahrzehnten im Trend Auf Interestshare.de findest du....

Jeansjacke – Seit Jahrzehnten im Trend

Home Lifestyle Jan 11, 2019 | show | view 428



Es gibt Kleidungsstücke, die nie aus dem Trend kommen und immer in Mode bleiben.

Bildquelle: Unsplash.com

Hierzu gehört das „kleine Schwarze“, die rockige Lederjacke, die Jeanshose und auch die begehrte Jeansjacke. Gehen wir mal ein wenig intensiver auf die Jeansjacke ein. Dieses sympathische IT-Piece ist einfach der Wahnsinn und sicherlich jeder hat mindestens ein Exemplar im Kleiderschrank zu hängen – und das ist auch gut so. Aber wieso liebt man die Jeansjacke so stark? Diese Frage lässt sich sehr einfach beantworten. Zum einen weil sie so mega unkompliziert ist und zum anderen kann man sie zu jedem Outfit genial kombinieren. Die Jeansjacke ist bei Frauen und bei Männern gleichermaßen beliebt. Die lässige Jacke besitzt eine einzigartige Coolness, ist super modern und wie schon erwähnt – sehr lässig. Wir möchten euch, in diesem Beitrag, etwas mehr über die Jeansjacke erzählen. Wie man sie am besten kombiniert und noch ein paar coole Tipps & Tricks.

 


Welche Farbe ist dir am Liebsten?

Seit Jahrzehnten ist die Jeansjacke ein wichtiger und fester Bestandteil der Fashionwelt – Man möchte sie sich nie wieder wegdenken! Und egal ob Luxus-Jeansjacke von Gucci oder Vintage-Jeansjacke von H&M – Die Jeansjacke macht immer eine blendende Figur, ist absolut On-Point und man möchte sie am Liebsten jeden Tag tragen. Wie man gut erkennen kann, hat sich die Welt der Jeansjacke stark weiterentwickelt. Es entstehen immer mehr coole und ausgefallene Modelle, die schön sind aber auch teilweise recht gewöhnungsbedürftig. Möchte man sich eine neue Jeansjacke kaufen, so hat man definitiv eine große Auswahl. Hier kann man zwischen klassisch, rockig, schräg und edel entscheiden. Für viele muss die Jeansjacke im klassischen Blau ankommen. Andere hingegen lieben es ausgefallen und anders – beispielsweise im Camouflage-Look. Aber egal wie ihr euch entscheiden tut – Ihr werdet sie sowieso lieben.

Das perfekte Outfit kreieren

Wie schon oben erwähnt, kann man mit einer Jeansjacke echt tolle Outfits kreieren und kombinieren. Und egal ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter – Jeansjacke kann man auch zu jeder Jahreszeit tragen. Natürlich kommt es erstmal darauf an, wie man sich am Liebsten stylen möchte. Eher lässig oder dich stylisch-chic? Somit hat man einen kleinen Anhaltspunkt und man kann den Rest dann dementsprechend stylen. Im Sommer kann man eine kurze Shorts tragen, dazu ein lässiges Shirt, Haare locker zusammengebunden und darüber dann die Jeansjacke. Möchte man abends ausgehen, so darf auch hier die Jeansjacke nicht fehlen. Einfach ein paar heiße High Heels oder Ankle Boots, dazu eine Lederleggings oder Hose. Zum Abschluss dann die coole Jeansjacke – Thats it!

 

DIY – gestalte dir dein eigenes Unikat!

Wäre es nicht cool, wenn man ein Kleidungsstück besitzt, das nur DU allein hast? Kein anderer außer Du?

Bildquelle: Unsplash.com

Das ist auf jeden Fall eine interessante Angelegenheit, die im Nu wahr werden kann. Mache aus der Jeansjacke ein Unikat und das in wenigen Schritten. Wer aus seiner geliebten Jacke etwas besonderes haben möchte, der brauch einfach ein paar schöne Accessoires und Elemente. Spikes, Nieten, Perlen, Strass und auch, wenn man möchte, ein wenig Textilfarbe. All die Produkte findet man im Internet und das für wenig Geld. Nun kann man sich wirklich austoben und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Wer keine Ideen hat, der kann sich Inspiration aus dem Internet holen. Instagram, Pinterest, YouTube aber auch Facebook zeigen wie es geht und man kann sie hier unendliche Ideen anschauen. Auch schöne Fashion-Blogs zeigen wie es geht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Tags #ankle boots #denim #DIY #fashion #Gucci #h&m #jeans #jeansjacke #leggings #luxus-jeansjacke #mode #Outfit #style #stylisch

whatsapp twitter facebook


Kommentar schreiben




Kommentar