Sie befinden bei: » Ich hab die Haare schön – die perfekte Pflege für das Haar. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Ich hab die Haare schön – die perfekte Pflege für das Haar Auf interestshare.de findest du....

Ich hab die Haare schön – die perfekte Pflege für das Haar

Home Lifestyle Ratgeber Wissenswertes Jun 05, 2019 | show | view 67



Strapazierte, spröde oder fettige Haare sind keine Seltenheit und jede Frau hat so ihre Probleme mit der eigenen

haarpflege selber machen

Bildquelle: Unsplash.com

Haarpracht. Das Gefühl nach dem Friseurbesuch ist unschlagbar, der leider nach dem ersten Waschen wieder verfliegt. Was kann man dagegen machen, wenn die Haare nicht so wollen, wie wir es gerne hätten? So genau wissen wir es auch nicht und wir vertrauen unserem Gefühl oder der Werbung im Fernsehen.

Jedoch kann man mehr machen als man sich denkt und das mit einfachen Tricks. Man möchte doch, dass die Haare jeden Tag schön aussehen und das auf Dauer. Wir zeigen euch hier im Beitrag, wie ihr eure Haarkuren, mit natürlichen Zutaten, selber machen könnt. Und dabei verzichtet ihr vollkommen auf chemische Produkte.

 

Haarpflege bei trockenem Haar

Zutaten:

  •  1 Avocado 
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Spritzer Zitronensaft

Zubereitung: 

Zuerst die Avocado entkernen und in eine Schüssel geben. Öl und Zitronensaft hinzufügen und alles zu einer cremigen Masse verarbeiten. Die Haarmaske nun in die Haare massieren und einarbeiten. Das Ganze etwa 25 Minuten einwirken lassen und danach mit warmen Wasser ausspülen.

Haarpflege bei Spliss

Zutaten: 

Zubereitung:

Banane schälen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gründlich zerdrücken. Mandelöl hinzufügen und umrühren. Die Haarkur auf die Kopfhaut geben und einmassieren. Anschließend in die Haarspitzen geben, einarbeiten, nur kurz einwirken lassen und mit warmen Wasser ausspülen.

Haarpflege bei strapaziertem Haar

Zutaten: 

Zubereitung: 

Zuerst den Tee aufkochen, lauwarm abkühlen lassen und 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Buttermilch dazugeben und umrühren. Währenddessen die Haare waschen. Die Kur auf das feuchte Haar geben und etwa 15 Minuten einwirken lassen. Zum Schluss mit warmen Wasser ausspülen.

Haarpflege bei fettigem Haar

Zutaten: 

  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung: 

Alle Zutaten miteinander vermengen und über das Haar träufeln. Sofort danach ausspülen, damit die Haare nicht nach Apfelessig riechen.



Tags #Beauty #haare #haarkur #haarmaske #haarpflege #haarpflege selber machen #lifestyle #pflege #ratgeber #Schönheit #Wissenswertes

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar