Sie befinden bei: » Haushaltsplan? Hilft das? ? ?. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Haushaltsplan? Hilft das? ? ? Auf interestshare.de findest du....

Haushaltsplan? Hilft das? ? ?

Eltern Home Ratgeber Jan 19, 2017 | show | view 1181



HaushaltsplanWenn die Familie etwas größer ist, ist der Alltagsstress meist schon vorprogrammiert. Die Wäsche häuft sich täglich, das Geschirr stapelt im Sekundentakt und der Staub macht sich in der Wohnung breit. Ist dies der Fall, muss der Haushalt unbedingt organisiert werden, da die Mama dies allein nicht korrekt bewältigen kann. Aber wie stellt man dies am besten an? Ein Haushaltsplan muss her und der muss ebenfalls organisiert und strukturiert werden. Hier muss die gesamte Familie an einen Strang ziehen und gemeinsam die Arbeit machen. Nur so kann die Wohnung sauber und rein bleiben.

 

Kleine Kinder – Kleine Aufgaben

Auch die ganz Kleinen können ihren Beitrag dazugeben, damit die Wohnung aufgeräumt bleibt. Schon die kleinsten Aufgaben sind Goldwert und die Kinder haben was zu tun. Eine gute Idee ist es, wenn sie ihr Spielzeug aufräumen oder sogar ihr gesamtes Zimmer schaffen. Jedoch sollte hier kein Druck entstehen, da sonst die Motivation schnell verschwindet. Aber auch den Müll sortieren ist eine tolle Idee und die Kleinen haben hier definitiv ne Menge zu tun.

 

Jeder hat seine Aufgaben

Wenn es um den Haushalt geht, muss die ganze Familie ran. Damit auch alles korrekt organisiert ist, muss jeder seine Aufgaben bekommen. Am besten ist es, wenn die Mutter den Haushaltsplan erstellt, da sie genau weiß, welche Aufgaben erledigt werden müssen. Eine gute Idee ist es, wenn man einen großen Haushaltsplan auf Papier erstellt, den man dann aufhängen tut. So werden die Aufgaben wöchentlich aufgeteilt und somit kommt jeder mal ran. Natürlich sind hier nicht alle begeistert aber was sein muss, das muss auch sein. Nach einer Woche werden die Aufgaben getauscht und statt Müll rausbringen, muss nun die Wäsche her.

 

Zeit für Freizeit und Hausaufgaben

Kind hat keine Lust auf MathehausaufgabenNatürlich müssen Kindern auch ihren Pflichten in der Schule nachgehen und nicht nur den ganzen Tag sauber machen. Auch dürfen Freizeitaktivitäten nicht zu kurz kommen. Vor allem für Jugendliche und Teenager ist das Bewältigen von Haushaltsarbeit immer eine sehr anstrengende Sache. Statt bügeln, würden sie lieber mit den Freunden abhängen oder mit dem Partner. Aber wie schon erwähnt, was gemacht werden muss, das muss auch gemacht werden. Sobald aber die Hausarbeiten erledigt sind, darf natürlich noch etwas Freizeit her. Aber auch wenn ein wichtige Treffen ansteht, sollte darauf auch Rücksicht genommen werden. Dies wäre gut, wenn man solche Dinge gemeinsam besprechen tut. Dementsprechend kann auch der Haushaltsplan anders organisiert werden und am Ende sind dann alle glücklich.



Tags #Freizeitaktivitäten #Hausarbeiten #Haushaltsarbeit #Haushaltsplan #Haushaltsplan für Kinder #Kinder #Kleine Kinder - Kleine Aufgaben #Müll rausbringen

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar