Sie befinden bei: » Gurken-Erbsen-Salat-Suppe. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Gurken-Erbsen-Salat-Suppe Auf interestshare.de findest du....

Gurken-Erbsen-Salat-Suppe

Gesunde Küche Home Rezepte schnelle Gerichte Jan 10, 2018 | show | view 901



gurken-erbsen-salat-suppe-1

Die Gurken-Erbsen-Salat-Suppe ist ein sehr einfaches Mittagessen oder man kann sie als vegetarische Vorspeise servieren. Die Suppe ist einfach und schnell zubereitet und durch ihre erfrischenden lebhaften  Aromen ist die grüne Suppe auch noch sehr kalorienarm und sehr gesund. Hier findet ihr Informationen über die Zutaten, dass ihr unbedingt einmal gelesen haben solltet.

 

Die Erbsen enthalten: Eisen und Ballaststoffen, die helfen, den Cholesterinspiegel zu regulieren und die Giftstoffe im Körper zu binden, die dann über den Verdauungstrakt abtransportiert werden. Dementsprechend wird das Immunsystem entlastet, dies zur Folge hat, dass das den Zellstoffwechsel günstigbeeinflusst. Zudem enthalten sie die Vitamine B1 und B2, die sich positiv auf die Nerven und der Gehirnfunktionen auswirken. Weitere Inhaltsstoffe sind: Vitamin A und Vitamin C, Folsäure, Kalzium, Kalium, Magnesium und Zink.

 

Die Gurke enthält: Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C und K, Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor und Zink. Diese sind vor allem ideal bei Diabetikern, da diese den Blutzuckerspiegel senken und bei Beschwerden in den Wechseljahren helfen. Außerdem wirken sie entschlackend, wasserausleitend bei der Gesundung von Nieren- und Herzkranken. Auch fördern sie den Darm und die Lunge an und durch die bittere Schale, die wiederum Schwefel, Vitamine und die Schleimstoffe enthält, welche die Haut glättet und strafft.

 

Eisbergsalat: besteht 95 Prozent aus Wasser. Dieser enthält: Vitamine A, B1, B2 und C, aber auch wie Folsäure, Ballaststoffe, Phosphor, Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium und Natrium. Jedoch ist der Vitamingehalt in anderen Salatsorten höher, aber er verfügt einen sehr geringen Gehalt an Fett und Kalorien.

 

Die Frühlingszwiebeln enthalten: Vitamine B3, Beta-Carotin, ätherische Öle, Mineralien, Gerbstoffe und die schwefelsäurehaltige Aminosäure Alliin sowie senfölartige Glykoside und Schwefelverbindungen. Die Frühlingszwiebeln wirken im Körper appetitanregend, harntreibend, verdauungsfördernd, blutzucker- und cholesterinsenkend und zellschützend.

 

 



Anzeige

Jetzt zum Rezept

Vorbereitung: 5 Minuten, Kochen: 15 Minuten

Zutaten: für 4 Personen

  • 1,4 Liter Wasser
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 kleiner Bund Frühlingszwiebeln, grob gehackt
  • 1 Gurke, grob geschnitten
  • 1 großer runder Eisbersalat, grob gehackt
  • 225 g gefrorene Erbsen
  • 4 TL Gemüsebrühe/Bouillon
  • 4 EL Joghurt
  • 4 Scheiben Roggenbrot

 

Zubereitung:

  • 1,4 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen
  • Das Rapsöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen
  • In der Pfanne die Frühlingszwiebeln für etwa5 Minuten unter ständigem Rühren kochen bis sie weich sind
  • Dann die geschnittene Gurke, den Eisbergsalat und die Erbsen hinzugeben und kochen lassen
  • Sobald das Wasser kocht, dies in die Pfanne vorsichtig gießen
  • Dann die Bouillon in der Pfanne einrühren
  • Die Pfanne abdecken und alles für 10 Minuten köcheln lassen, aber alles sollte immer noch hellgrün sein
  • Wenn das Gemüse weich ist mit einem Mixstab alles glatt pürieren
  • Die Suppe kann man warm oder kalt in einer Schale oder einem tiefen Teller servieren
  • Mit etwas Joghurt verfeinern
  • Das Roggenbrot daneben legen und fertig!


Tags #blutzucker- und cholesterinsenkend #einfach und schnell #eisbergsalat #entschlackend #Erbsen #erfrischenden lebhaften Aromen #Frühlingszwiebeln #für 4 Personen #Gurke #Gurken-Erbsen-Salat-Suppe #harntreibend #ideal bei Diabetikern #kalorienarm #vegetarische #verdauungsfördernd

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble