Sie befinden bei: » Gemüse Grillspieße. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Gemüse Grillspieße Auf interestshare.de findest du....

Gemüse Grillspieße

Grill Rezepte Home Apr 21, 2017 | show | view 2045



Schaschlikspie / Grillrost / GerichtOh ja, grillen ist doch absolut genial und ich könnte am liebsten jeden Tag ne kleine Grillparty geben. Letzen Sommer habe ich das Wetter genossen und jede Minute ausgenutzt. Neben schwimmen, spazierengehen und Eis essen, hab ich natürlich mit Familie und Freunde gegrillt. Es gabt Bratwürstchen, Hamburger, Steaks und natürlich auch Grillspieße. Meine Freunde waren besonders von den Grillspießen angetan und haben auch sofort das Rezept verlangt. Nun möchte ich es euch auch preisgeben. Das besondere an meinen speziellen Grillspießen ist, dass die Zubereitung unglaublich einfach ist und das macht die Spieße noch sympathischer. Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Zutaten für 8 Spieße:

Für die Spieße

  • 1kg Putenbrustfilet
  • 2 Zucchinis
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • Salz und Pfeffer

Für die Marinade

  • 500ml Sonnenblumenöl
  • 100ml Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 3 Knoblauchzehen
  • eine halbe Packung gehackte TK-Petersilie

Sonstiges

  • Schaschlikstäbe für die Spieße

 

Zubereitung:

  • Damit das Fleisch zart und saftig wird, muss eine Marinade her. Diese Marinade ist zum einen super einfach in der Herstellung und zum anderen schmeckt sie immer fantastisch. Hier wird zuerst der Knoblauch geschält und mit einem Mörser fein zerdrückt. In eine große Schüssel werden beide Öle, Zitronensaft, Petersilie und der Knoblauch hinein gegeben. Alles gut miteinander verrühren und erstmal bei Seite stellen. Nun kommt das Fleisch an die Reihe. Das Putenfilet in mundgerechte Stücke schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen, in die Marinade legen und umrühren. Das Fleisch könnt ihr entweder über Nacht stehen lassen oder für mindestens 2-5 Stunden.
  • Nun muss das Gemüse vorbereitet werden. Zuerst die Zucchini waschen, gründlich putzen und in Scheiben schneiden. Beide Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  • Jetzt kommt der schönste Teil – das Aufspießen. Hier könnt ihr die Reihenfolge nehmen die ihr am liebsten habt, da es hier kein Gesetz oder Regeln gibt. Jedoch wäre es schön, wenn alle gleichmäßig gespießt werden, da es einfach schöner aussieht. Sobald die Spieße fertig sind, kann man nach Belieben erneut mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Zum Schluß wird der Grill angeschmissen und die Spieße kommen endlich zum Einsatz. Da es sich hier um Putenfleisch handelt, braucht das Fleisch nicht all zu lange. Mit frischem Brot und einigen Dips schmeckt das ganze unglaublich gut. Guten Appetit!

 



Tags #bratwürstchen #Gemüse #grill rezepte #grillen #grillgemüse #grillparty #grillrezepte #hamburger #marinade #marinieren #Paprikaschote #putenbrustfilet #Rezepte #schaschlikspieße #Sommer #steaks #Urlaub #Zucchini

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar