Sie befinden bei:Explosion! Angriff auf den BVB-Mannschaftsbus - Interestshare.de. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei:Explosion! Angriff auf den BVB-Mannschaftsbus - Interestshare.de Auf interestshare.de findest du....

Explosion! Angriff auf den BVB-Mannschaftsbus

Home News Apr 13, 2017 | show | view 960



dortmundWas war denn gestern los? Ein riesen Schock für Deutschland und auch für die Dortmunder Fans.

 

Es fing alles so wunderbar an und Tausende Fußballfans freuten sich auf das Spiel „Dortmund gegen Monaco“. Aber dann passierte ein großes Unglück und für einen Moment, blieb die zeit stehen.

 

Eine Eilmeldung kam sofort : Explosion am BVB-Bus. Ein Spieler wurde sogar verletzt und musste auch sofort operiert werden. Der Fußballspieler Marc Bartra und ein Polizist wurden bei der Explosion verletzt. Nun wird ermittelt und man muss sehen, welchen Hintergrund die Tat hatte.

 

Die wichtigsten Fakten

Was weiss man bisher? In dem BVB-Bus wurden drei Sprengsätze deponiert, die dann auch explodierten. Hier wurde gezielt gehandelt und man wollte dem Dortmunder Fußballteam etwas böses antun. Aber wieso? Die Frage stellt sich bestimmt jeder und eine Antwort ist noch lange nicht in Sicht.

 

Der Dortmunder Polizeipräsident, Gregor Lange, hielt auch die erste Pressekonferenz und versprach, die Ermittlungen auf Hochtouren zu führen. Auch er bestätigte den gezielten Angriff. Auch wird die Echtheit genau geprüft und Details dürfen, aus ermittlungstaktischen Gründen, noch nicht preis gegeben. Auch ermittelt dazu noch die Staatsanwaltschaft. Sie sprach von einem“ Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts“. Und auch hier stehen einige Fragen offen, die hoffentlich bald geklärt werden.

 

Wie geht es Marc Bartra? Ihm geht es wohl den Umständen entsprechend gut und er wurde noch am selben Abend operiert. Er habe eine gebrochene Speiche am rechten Handgelenk und durch die Explosion, befanden sich auch noch einige Fremdkörpereinsprengungen im Arm. Der Polizist, der vor Ort war, wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht und hat einen enormen Schock erlitten. Dazu kommt noch, dass durch die Explosion, einen Knalltrauma erlitt und nun ärztlich versorgt wird.

 

Nach Angaben der Pressekonferenz gebe es keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund aber auch hier wird noch ermittelt.

 

Fakt ist, das Deutschland unter Schock steht aber Dortmund nicht alleine lässt. Auch die Fans von Monaco zeigten Mitgefühl und dies wurde auf Facebook und Twitter mitgeteilt. Die Dortmunder sind stark und zeigen keine Angst. Im Gegenteil, hier sind die Fans aber auch Deutschland, ein weniger näher zusammen gerückt und geben der Sorge keinen Freiraum.

 

Hoffen wir nur, dass sich solch ein Vorfall nicht nochmal ergeben wird und wir wünschen dem Polizisten und Marc Bartra alles alles gute und eine schnelle Genesung.



Tags #Angriff auf den BVB-Mannschaftsbus #anschlag #bvb #bvb bus #deutsch #deutschland #dortmund #dortmund bus #Dortmund gegen Monaco #dortmunder fans #explosion #Facebook #fußball #fußballspieler #fußballteam #mannschaft #monaco #News #polzei #pressekonferenz #Staatsanwaltschaft #terror #terroristischen Hintergrund #Tötungsdelikts #Twitter

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar