Anzeige


Sie befinden bei: » Die Vorfreude auf Nikolaus 🎅 😀. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Die Vorfreude auf Nikolaus 🎅 😀 Auf interestshare.de findest du....

Die Vorfreude auf Nikolaus 🎅 😀

Eltern Home Dez 01, 2017 | show | view 139



girl and Santa Claus on the roofAb Dezember ist die Aufregung groß bei den Kleinen. Nikolaus und Weihnachten stehen vor der Tür und diese Zeit gehört wohl zu den schönsten des ganzen Jahres. Es gibt Geschenke, die Wohnung wird festlich geschmückt und auch der Weihnachtsmarkt bekommt wieder seinen Platz in der Stadt. Aber als erstes kommt der Nikolaus und für die Kinder ist dies was ganz feines. Jedoch müssen einige Vorbereitungen getätigt werden und da kommen die Kinder ins Spiel. Damit der Stiefel auch prall gefüllt wird, haben die Kleinen einiges zu tun.

 



Anzeige

Stiefel putzen hat einen pädagogischen Hintergrund

Da der Nikolaus sich schon auf den Weg macht, haben die Kinder eine große Aufgabe zu bewältigen. Die Stiefel müssen geputzt werden und das ziemlich gründlich. Hier suchen sich die Kleinen natürlich den größten Stiefel raus, damit auch jede Menge hinein passt. Hier nehmen sie auch gerne das Putzen in Kauf und das mit großer Hingabe. Mama und Papa dürfen auf keinen Fall helfen, da sie dies gerne selbst machen möchten. Dieser Punkt ist nicht nur super spannend für die Kleinen, auch hat dies einen pädagogischen Sinn. Die Kinder erlernen Selbständigkeit und nehmen auch Verantwortung in kauf. Hier kommen zwei Faktoren zusammen, die für die Entwicklung und für die Zukunft Goldwert sind. Sobald die Stiefel geputzt wurden, dürfen Eltern gerne einen Blick drauf werfen. Mit Begeisterung werden sie feststellen, dass die Kleinen sich besonders viel Mühe gegeben haben.

 

Die Vorfreude auf Nikolaus

Nicht zu viel in den Stiefel

Viele Eltern freuen sich über die strahlenden Augen der Kinder, wenn der Stiefel voll gepackt ist. Natürlich freuen sich die Kleinen und sind super happy, wenn der Stiefel aus allen Nähten platzt. Jedoch sollten Eltern es nicht so arg übertreiben, da ja auch noch Weihnachten immer näher rückt. Meistens kommen auch noch die Großeltern zu Besuch und da gibt es erneut eine Kleinigkeit. Eltern sollten sich auf zwei bis drei Sachen beschränken. Etwas Schokolade, einen Schokoweihnachtsmann und nach Belieben ein kleines Spielzeug. Etwas zum Malen, eine DVD oder eine Hörspiel-CD ist ebenfalls sehr schön. Und wenn man möchte, dürfen auch noch zwei Mandarinen hinein kommen – Mehr nicht. Natürlich sollten Eltern selbst entscheiden wieviel in den Stiefel darf aber die Kinder freuen sich trotzdem extrem auch wenn ein Spielzeug weniger drin ist.

 

Glas Milch mit Keksen

Die Nacht vor Heilig Abend stellen die Kinder immer ein Glas Milch mit Keksen vor die Tür. Dies ist für den Weihnachtsmann bestimmt und wenn sie morgens aufwachen, dann ist das Glas leer und die Kekse aufgegessen. Hier wissen die Kinder genau, dass der Weihnachtsmann da war. Wieso sollte man dies nicht auch beim Nikolaus machen? Diese Idee ist besonders süß und die kleinen freuen sich sehr, wenn auch hier das Glas leer ist und die Kekse aufgegessen wurden.



Anzeige

Tags #Enkelkinder #Kinder #Nikolaus und Weihnachten #Schokoweihnachtsmann #Vorfreude auf Nikolaus #Weihnachten mit der ganzen Famiele #Weihnachten mit Kinder #Weihnachtsfest

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble