Sie befinden bei: » Blue Whale Challenge: Der neue Trend des Todes. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Blue Whale Challenge: Der neue Trend des Todes Auf interestshare.de findest du....

Blue Whale Challenge: Der neue Trend des Todes

Home News Ratgeber Mrz 13, 2017 | show | view 8926



Blue-Whale-ChallengeMomentan wird öfters von einem neuen Trend gesprochen, der alle Grenzen überschreitet. Es wird von der sogenannten „Blue Whale Challenge“ gesprochen, die alle anderen verrückten Trends, in den Schatten stellt. Hier geht es um Jugendliche, die sich nach und nach verstümmeln und das bewusst. Die Blue Whale Challenge ist alles andere als harmlos und grenzt an Unmenschlichkeit.

Besonders in Russland hat sich der Trend schon weit verbreitet und der langsam seinen Weg nach Europa findet. Mittlerweile ist er auch in England angekommen und es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann die Vlue Whale Challenge zu uns kommt. Mehrere 100 Todesfälle hat der Trend schon auf dem Gewissen und auch wenn man es nicht glaubt, es gibt eine gigantische Fanbase.

 

Verstümmelung innerhalb von 50 Tagen

Aber wie kommt es zu solchen Aktionen? Damit die Challenge starten kann, müssen sich die Teilnehmer auf einer Plattform anmelden. Hier bekommen sie dann, aus sozialen Medien, die Anweisungen und das Spiel kann beginnen. Aufregung und den Bekanntheitsgrad bekam das Spiel, als sich zwei junge Mädchen Yulia Konstantinova († 15) und Veronika Volkova († 16) sich das Leben nahmen. Sie stürzten von einem Gebäude. Und das ist auch  der Hauptfaktor des Spiels. Erschreckend ist auch daran, dass sie viele junge Menschen Interesse haben und auch bereit sind, sich das Leben zu nehmen.

 

Hilfe suchen und in Anspruch nehmen

Mittlerweile gibt es Anlaufstellen und Vorsorge-Gruppen für Angehörige und besorgte Eltern, die sich nicht mehr weiterhelfen. Des Weiteren können sich auch hier Jugendliche wenden, damit sie geschützt werden. Für die Eltern, ist dies eine Situation, die man kaum in Worte fassen kann und im Netz wird darüber sehr stark diskutiert.

 

Die britische Polizei ist informiert und kann es selbst kaum glauben. Auf Twitter schreiben sie „Wer auch immer dieses schreckliche Spiel erfunden hat, ist krank! Eltern: Bitte seid euch der Gefahren dieses Spiels bewusst und sprecht auch mit euren Kindern darüber!“

 

Hoffen wir nur, dass diese perverser Challenge bald ein Ende hat und das kein weiteres Kind mehr daran beteiligt ist und sich so stark manipulieren lässt.

(Quelle: Newsexplored )



Tags #blue whale challenge #challenge #Der neue Trend des Todes #England #Facebook #gefahr #hilfe #News #russland #selbstmord spiel #Social Media #soziale netzwerke #tid #tödlicher trend #trend #Twitter #Veronika Volkova #Yulia Konstantinova

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar