Sie befinden bei: » Bald ist wieder Zeitumstellung – Sommerzeit 2018. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » Bald ist wieder Zeitumstellung – Sommerzeit 2018 Auf interestshare.de findest du....

Bald ist wieder Zeitumstellung – Sommerzeit 2018

Home Ratgeber Wissenswertes Mrz 18, 2018 | show | view 382



sommerzeit-uhrumstellung-1Bald wird wieder die Uhrzeit umgestellt, doch wann wird die Uhr umgestellt? – So fragt man sich jedes halbe Jahr auf das Neue: „Stellt man die Uhr vor oder zurück“ oder „Kann man länger schlafen oder wird die Nacht kürzer“. Doch so neigt sich die Winterzeit dem Ende entgegen, die Tage werden langsam immer länger und heller und somit beginnt die Sommerzeit 2018.  So wie in jedem Jahr, wird auch in diesem Jahr 2018 die Winterzeit Ende März beendet und dies bedeutet, dass der Anfang der „Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ)“ beginnt. Dabei wird die Uhrzeit vorgestellt – das heißt, es gibt in der Nacht auf Sonntag eine Stunde weniger Schlaf. Und erst im Oktober 2018 wieder abgezogen, wenn die Uhr dann auf die Winterzeit umgestellt wird.

 



Anzeige

Wann und warum wird nun die Uhr umgestellt?

  • Die Zeitumstellung von Sommerzeit auf die Winterzeit erfolgt in der Nacht von Samstag, den 24. März auf Sonntag, den 25. März.

 

  • Dabei wird die Uhrzeit von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt.

 

  • So wird die Nacht um eine Stunde verkürzt.

 

  • Die nächste Zeitumstellung 2018 (Winterzeit) erfolgt in der Nacht vom 27. Oktober auf den 28. Oktober.

 

  • Beim Wechsel von Winterzeit (auch Normalzeit genannt) in die Sommerzeit wird die Nacht um eine Stunde verkürzt.

 

  • Die Sommerzeit wird auch offiziell als „Mitteleuropäische Sommerzeit“ bezeichnet und wird mit den Buchstaben MESZ abgekürzt.

 

 

Diese Sprüche können euch helfen, wenn die Zeit wieder umgestellt wird – vor oder zurück?!

 

Wir haben euch ein paar Eselbrücken und Merksprüche zusammengestellt, damit ihr euch die Zeitumstellung besser merken könnt, ob eine Stunde vor oder zurück der Uhrzeiger gestellt wird:

 

  • Im SOmmer wird die Uhr vOrgestellt (beides mit „O“), im Winter hinter.

 

  • Im Sommer stellen Cafés Tische VOR die Tür. Im Winter stellt man sie ZURÜCK in den Laden.

 

  • Bei der Zeitumstellung ist es wie mit den Gartenmöbeln. – Im Frühjahr kommen sie VOR die Tür, im Herbst ZURÜCK in den Schuppen.

 

  • Im Winter gibt es Minus-Temperaturen, also wird die Uhr zurückgestellt. Im Sommer, bei Plusgraden, stellt man die Uhrzeit vor.

 

  • Im Sommer könnt ihr einen Schritt VOR nach draußen wagen, da es wärmer ist. Im Winter geht ihr einen Schritt ZURÜCK ins Heim, da es wieder kälter wird.

 

  • Für alle Zahlenmenschen gibt es die „2-3-2-Regel„: Im Frühjahr wird die Uhr von zwei auf drei Uhr gestellt, im Winter wieder von drei auf zwei Uhr.

 

  • Im FRÜHjahr muss man FRÜHer aufstehen – Die Uhren werden also eine Stunde vorgedreht. Im Winter darf man dafür eine Stunde länger liegen bleiben.

 

Gut zu wissen …

Alle, die ein Smartphone und einen PC nutzen müssen sich jedoch keine Gedanken um die Zeitumstellung machen. Das heißt, im Regelfall stellen sich die digitalen Uhren automatisch um und man brauch die Uhrzeit nicht manuell durchführen. Die Sommer- und Winterzeitregelung gilt für alle Länder der Europäischen Union einheitlich.



Tags #2 Uhr auf 3 Uhr #2-3-2-Regel #abgezogen #automatisch #digitalen #Eselbrücken #Europäischen Union #Frühjahr #helfen #Herbst #kürzer #länger #März #Merksprüche #MESZ #Mitteleuropäische Sommerzeit #Oktober #PC #Smartphone #Sommer #sommerzeit #Sonntag #Sprüche #Stunde #Uhr #Uhren #Uhrzeiger #Uhrzeit #umgestellt #vor #vorgestellt #Wechsel #Winter #Winterzeit #wissen #Zeitumstellung #zurück

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar