Sie befinden bei: » ALDI Rückruf: Glassplitter in SÖLDE Hähnchenschnitzel. Auf interestshare.de findest du....

Sie befinden bei: » ALDI Rückruf: Glassplitter in SÖLDE Hähnchenschnitzel Auf interestshare.de findest du....

ALDI Rückruf: Glassplitter in SÖLDE Hähnchenschnitzel

Eltern Home News Ratgeber Wissenswertes Apr 10, 2019 | show | view 568



Der Discounter ALDI NORD und dessen Lieferant Fleisch-Krone Feinkost GmbH, rufen Hähnchenschnitzel zurück. Es kann nicht ausgeschlossen sein, dass sich im Produkt

Glassplitter befinden. Daher ist dringend geraten, den Artikel nicht mehr zu essen.

Beim Verzehr können Schnittverletzungen in Mundhöhle, Speiseröhre, Magen- und Darmtrakt entstehen. Zudem kann es auch zu Atemnot kommen! 

Aldi Nord Rückruf: Glassplitter in Hühnerfleisch-Produkt

Bildquelle: Fleisch-Krone Feinkost GmbH



Betroffen ist folgendes Produkt: 

„Hähnchen-Schnitzel – paniert und gegart – 3 Stück – Spitzenqualität – Auch kalt ein Genuss“. Hierbei handelt es sich um die 300 Gramm Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bis einschließlich 21.04.2019. 

In folgenden Filialen ist dieser Artikel zu finden:

Aldi Nord-Gesellschaften Bargteheide, Barleben/Meitzendorf, Datteln, Greiz, Greven, Hann, Münden, Hesel, Horst, Mittenwalde, Nohra/Weimar, Rinteln, Schwelm, Weyhe und Wilsdruff

Das Hähnchenschnitzel wurde schon aus dem Sortiment genommen und ist somit nicht mehr Verfügbar. Das Produkt kann in jeder Filiale zurückgebracht werden und man erhält selbstverständlich den vollen Kaufpreis zurück.

Für weitere Fragen, hat die Fleisch-Krone Feinkost GmbH eine Telefonnummer für Verbraucherfragen eingerichtet.

  • Telefon: 0 54 34/94 60 26 6 (Montag bis Freitag: 8-17 Uhr
  • Email: info(at)fleisch-krone.com

 

 



Tags #Aldi #Aldi nord #Aldi Nord Rückruf: Glassplitter in Hühnerfleisch-Produkt #Fleisch-Krone Feinkost GmbH #Glassplitter #Hähnchenschnitzel #rückruf #verbraucher #Verbraucherzentrale

whatsapp twitter facebook google+ pinterest linkdin reddit stumble


Kommentar schreiben




Kommentar